Verkehrsführung Goldgasse-Breslauer Platz


Beschluss: endgültig abgelehnt


Beschluss:

Die Bezirksvertretung 1 bittet die Verwaltung zu prüfen, wie die Verkehrsführung in der Goldgasse/Breslauer Platz optimiert werden kann. (u.a. Verlegung eines Fußgängerüberwegs am Verkehrskreisel)

 




Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die CDU, bei Enthaltung Herr Löwisch abgelehnt.