Anfrage aus der Bezirksvertretung Chorweiler vom 06.09.2012, TOP 8.1.1