Beantwortung der Anfrage AN/0271/2012 der CDU-Fraktion