Bedarfsfeststellungsbeschluss: Beauftragung einer externen Projektsteuerung für das Bauvorhaben Archäologische Zone mit Jüdischem Museum


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Rat genehmigt gemäß § 60 Absatz 1 Satz 3 GO NRW die nachstehende Dringlichkeitsentscheidung des Oberbürgermeisters und eines Ratsmitgliedes:

 

Wir erkennen den Bedarf einer externen Projektsteuerung für das Bauvorhaben Archäologische Zone mit Jüdischem Museum an.

 

Auf die Erteilung des Vergabevorbehalts wird verzichtet.

 

 

Köln, den 12.03.2013

 

gez. Roters                                                                                                     gez. Granitzka

Oberbürgermeister                                                                                         Ratsmitglied

 



Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich – gegen die Stimmen der Fraktion pro Köln sowie bei Stimmenthaltung der Fraktion Die Linke. – zugestimmt.