Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Ausschuss Soziales und Senioren empfiehlt dem Rat der Stadt Köln, wie folgt zu beschließen:

 

Aufgrund des Beschlusses der Stadtarbeitsgemeinschaft Lesben, Schwule und Transgender (StadtAG LST) wählt der Rat auf Empfehlung der StadtAG LST folgende sachkundige Einwohnerinnen und Einwohner sowie deren Stellvertreterinnen und Stellvertreter in die benannten Ausschüsse:

 

Ausschuss

Sachkundige/r Einwohner/in

Vertreter/in

AVR

Jörg Kalitowitsch

KLuST e.V.

Johannes Köhn

KLuST e.V.

Wirtschaftsausschuss

Claudia Mewaldt

KLuST e.V.

 

Umweltausschuss

Daniela Voigt

KLuST e.V.

 

 

Gleichzeitig hebt der Rat die Entsendung des auf Empfehlung der StadtAG LST mit Ratsbeschluss vom 20.09.2012 (Vorlage 2406/2012) gewählten sachkundigen Einwohners Markus Danuser (KLuST e.V.)  im Wirtschaftsausschuss und im Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen / Internationales / Vergabe auf.

 

Die Mitgliedschaft der neu gewählten sachkundigen Einwohnerinnen und Einwohner im jeweiligen Fachausschuss endet mit der Wahl eines neuen Ausschussmitglieds auf Vorschlag der Stadtarbeitsgemeinschaft Lesben, Schwule und Transgender.

 

 

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig mit den Stimmen der SPD-Fraktion, der CDU-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen – bei Stimmenthaltung der Fraktion pro Köln zugestimmt.

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Aufgrund des Beschlusses der Stadtarbeitsgemeinschaft Lesben, Schwule und Transgender (StadtAG LST) wählt der Rat auf Empfehlung der StadtAG LST folgende sachkundige Einwohnerinnen und Einwohner sowie deren Stellvertreterinnen und Stellvertreter in die benannten Ausschüsse:

 

Ausschuss

Sachkundige/r Einwohner/in

Vertreter/in

AVR

Jörg Kalitowitsch

KLuST e.V.

Johannes Köhn

KLuST e.V.

Wirtschaftsausschuss

Claudia Mewaldt

KLuST e.V.

 

Umweltausschuss

Daniela Voigt

KLuST e.V.

 

 

Gleichzeitig hebt der Rat die Entsendung des auf Empfehlung der StadtAG LST mit Ratsbeschluss vom 20.09.2012 (Vorlage 2406/2012) gewählten sachkundigen Einwohners Markus Danuser (KLuST e.V.)  im Wirtschaftsausschuss und im Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen / Internationales / Vergabe auf.

 

Die Mitgliedschaft der neu gewählten sachkundigen Einwohnerinnen und Einwohner im jeweiligen Fachausschuss endet mit der Wahl eines neuen Ausschussmitglieds auf Vorschlag der Stadtarbeitsgemeinschaft Lesben, Schwule und Transgender.

 

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

__________

Anmerkung:

Der Oberbürgermeister nimmt nicht an der Abstimmung teil.