Tätigkeitsbericht 2012 des Amtes für Straßen und Verkehrstechnik


Beschluss: Kenntnis genommen


Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik hat für das zurückliegende Jahr 2012 erneut einen Tätigkeitsbericht erstellt. Neben einem allgemeinen Einblick in das umfangreiche Aufgabenspektrum des Amtes stellt der umfassende Bericht schwerpunktmäßig die besonderen Projekte, sozusagen die „Highlights“ des letzten Jahres vor.

 

Der Tätigkeitsbericht wird in der Sitzung verteilt.

 



Die Bezirksvertretung Porz nimmt die Mitteilung der Verwaltung zur Kenntnis.