Übertragung des Tarifabschlusses der Länder auf die Beamtinnen und Beamten


Beschluss: endgültig abgelehnt


Beschluss:

Der Rat möge beschließen:

 

Der Rat der Stadt Köln fordert die Landesregierung auf, das erzielte Ergebnis

des Tarifabschlusses für die Beschäftigten der Länder zeitgleich und in voller Höhe

auf die Beamtinnen und Beamten des Landes NRW und damit auch auf die Kommunen zu übertragen.

 



Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich – gegen die Stimmen der CDU-Fraktion, der FDP-Fraktion, der Fraktion Die Linke. sowie gegen die Stimme von Ratsmitglied Zimmermann (Deine Freunde) abgelehnt.