Sanierung Lärmschutzwall Sportanlage Widdersdorf


Beschluss: geändert beschlossen


RM Koke trägt den Inhalt des Antrages vor. Damit erklärt er gleichzeitig auch die Eilbedürftigkeit. Herr Sanden schlägt vor, einen Ortstermin festzulegen, um festzustellen, welche Schäden entstanden sind und gleichzeitig Lösungsvorschläge zu unterbreiten, wie Abhilfe geschaffen werden kann. RM Koke bittet, über den Ortstermin in Kenntnis gesetzt zu werden, damit er daran teilnehmen kann. Daraufhin wir der nachfolgend geänderte Beschluss gefasst.

Geänderter Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, am Sportplatz in Widdersdorf, Neue Sandkaul 21, einen Ortstermin zu machen und dabei zu prüfen, welche Maßnahmen geeignet sein könnten, Schäden am Lärmschutzwall zu sanieren. Weiterhin soll die Verwaltung prüfen, mit welchen Maßnahmen verhindert werden könnte, dass zukünftig Schäden entstehen.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt