Beschluss: im ersten Durchgang verwiesen


Beschluss:

Der Stadtentwicklungsausschuss verweist die Vorlage mit Änderungen und Diskussionsbeiträgen zur Anhörung in die Bezirksvertretung Chorweiler.

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

 

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung Chorweiler empfiehlt dem Stadtentwicklungsausschuss folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss nimmt das städtebauliche Planungskonzept "Further Straße/Gilleshof" zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung, den Investor aufzufordern, auf Grundlage des städtebaulichen Planungskonzeptes die Planung weiter zu betreiben, das heißt den Bebauungsplan-Entwurf zu erstellen.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen

Beschluss: geändert beschlossen


Ergänzter Beschluss:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss nimmt das städtebauliche Planungskonzept "Further Straße/Gilles­hof" mit der Maßgabe, eine Option für eine Durchwegung zu den Wohngebieten 1 und 2 offen zu halten zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung, den Investor aufzufordern, auf Grundlage des städtebaulichen Planungskonzeptes die Planung weiter zu betreiben, das heißt den Bebauungsplan-Entwurf zu erstellen.

Der Ausgleich für den Eingriff in die Vegetation hat zu 100 Prozent zu erfolgen.

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.