Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Vor Eintritt in die TO zurückgestellt in die nächste reguläre Sitzung am 13.01.2015.

Beschluss: zurückgestellt


Die Vorlage wurde zurückgestellt.

 

Beschluss: Sache ist erledigt


Beschluss s. Änderungsantrag


Beschluss: mit Änderungen empfohlen


Der Stadtentwicklungsausschuss empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

Geänderter Beschluss: (analog der Beschlussfassung im Ausschuss Umwelt und Grün)

 

1.      Der Rat der Stadt Köln nimmt die Ergebnisse der Studie "Klimawandelgerechte

Metropole Köln" zur Kenntnis und stellt den dringenden Handlungsbedarf fest.

 

2.      Der Rat beauftragt die Verwaltung unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Studie, Anpassungsstrategien und ein Maßnahmenprogramm zu entwickeln sowie für den Umsetzungsprozess eine ressortübergreifende Arbeitsstruktur zu schaffen.
Dazu sind die in der Studie enthaltenen Maßnahmenvorschläge nach Kosten-Nutzen-Kriterien zu priorisieren.

Der detaillierte Zeit-Maßnahmenplan inklusive der jeweils notwendigen Finanzierung sind dem Rat noch 2015 zur endgültigen Beschlussfassung vorzulegen.

 

3.      Die kosten- und personalneutral durchzuführenden Maßnahmen

 

a) Kleinräumige Auswertung der Planungshinweiskarte / klimawandelgerechte Gestaltung städtischer Planungen

b) Sensibilisierung Starkregenereignisse

 

werden im Vorgriff auf das vollständige Maßnahmenprogramm sofort umgesetzt.

 

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss gemäß Empfehlung des Ausschusses für Umwelt und Grün:

Der Finanzausschuss empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

1.             Der Rat der Stadt Köln nimmt die Ergebnisse der Studie "Klimawandelgerechte Metropole Köln" zur Kenntnis und stellt den dringenden Handlungsbedarf fest.

 

2.             Der Rat beauftragt die Verwaltung unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Studie, Anpassungsstrategien und ein Maßnahmenprogramm zu entwickeln sowie für den Umsetzungsprozess eine ressortübergreifende Arbeitsstruktur zu schaffen.
Dazu sind die in der Studie enthaltenen Maßnahmenvorschläge nach Kosten-Nutzen-Kriterien zu priorisieren.
 
Der detaillierte Zeit-Maßnahmenplan inklusive der jeweils notwendigen Finanzierung sind dem Rat noch 2015 zur endgültigen Beschlussfassung vorzulegen.

 

3.             Die kosten- und personalneutral durchzuführenden Maßnahmen

 

a.      Kleinräumige Auswertung der Planungshinweiskarte / klimawandelgerechte Gestaltung städtischer Planungen

b.      Sensibilisierung Starkregenereignisse

 

 

werden im Vorgriff auf das vollständige Maßnahmenprogramm sofort umgesetzt.

 



Abstimmungsergebnis:

einstimmig zugestimmt

Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss gemäß Empfehlung des Ausschusses Umwelt und Grün aus seiner Sitzung am 13.01.2015:

 

1.        Der Rat der Stadt Köln nimmt die Ergebnisse der Studie "Klimawandelgerechte Metropole Köln" zur Kenntnis und stellt den dringenden Handlungsbedarf fest.

 

2.        Der Rat beauftragt die Verwaltung unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Studie, Anpassungsstrategien und ein Maßnahmenprogramm zu entwickeln sowie für den Umsetzungsprozess eine ressortübergreifende Arbeitsstruktur zu schaffen.
Dazu sind die in der Studie enthaltenen Maßnahmenvorschläge nach Kosten-Nutzen-Kriterien zu priorisieren.

Der detaillierte Zeit-Maßnahmenplan inklusive der jeweils notwendigen Finanzierung sind dem Rat noch 2015 zur endgültigen Beschlussfassung vorzulegen.

 

3.        Die kosten- und personalneutral durchzuführenden Maßnahmen

 

       a) Kleinräumige Auswertung der Planungshinweiskarte / klimawandelgerechte Gestaltung städtischer Planungen

 

       b) Sensibilisierung Starkregenereignisse

 

       werden im Vorgriff auf das vollständige Maßnahmenprogramm sofort umgesetzt.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.