Flüchtlingsunterbringung am Lindweiler Weg und Am Ginsterberg


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Verwaltung wird gebeten,

 

1.      für die Unterbringung der Flüchtlinge am Lindweiler Weg und Auf dem Ginsterberg den SKM mit der Betreuung zu beauftragen. Der Umfang soll für jeden Standort neben der Heimleitung und Beratung (2 x 1/2 Stelle) auch die Kinder- und Jugendarbeit umfassen. Dies soll auch die Sachmittel umfassen. Die Kinderarbeit soll durch den Lino Club erfolgen.

2.      die Anzahl der Betreuer und den zeitlichen Einsatz des Wachdienstes an die Anzahl der Flüchtlinge anzupassen.

3.      die Grundschulen und Kindergärten auf die erwarteten Flüchtlingskinder vorzubereiten und ggfs. zu erweitern.




Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimme von Pro Köln beschlossen.

 

Anschließend wird über Punkt 4 des Antrages abgestimmt.

Beschluss:

4. ein Gesamtkonzept für die Flüchtlinge und deren Unterbringung zu erarbeiten.

Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimmen von Grünen, Linken und Pro Köln beschlossen.