Planfeststellungsverfahren gem. §§ 72 ff. VwVfG i. V. m. §§ 18 ff. Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG); hier: Stellungnahme zum Vorhaben


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen empfiehlt dem STEA, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss beschließt, im Planfeststellungsverfahren die als Anlage 3 der Beschlussvorlage beigefügten Stellungnahme abzugeben.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig bei Enthaltungen 1 Stimme der Grünen und Herrn Bronisz zugestimmt.

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Stadtentwicklungsausschuss beschließt, im Planfeststellungsverfahren die als Anlage 3 beigefügte Stellungnahme abzugeben.

 

 

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt bei Enthaltung der Fraktion die Linke.