Änderungsantrag zu TOP 2.1 Interkulturelles Maßnahmenprogramm


Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Die Entscheidung über den Änderungsantrag wird zurückgestellt.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.

Beschluss: verwiesen in nachfolgende Gremien


Beschluss:

Siehe unter TOP 1.1

Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss: (zu GA 9 - Psychosoziale Betreuung von Flüchtlingen)

Die Verbesserung der psychosozialen Versorgung durch Einrichtung einer Stelle Psychotherapie findet Berücksichtigung in der Anlage B (höchste Priorität) und wird damit aus der Gruppe C (niedrigste Priorität) entfernt. Hierzu sind ausreichende Kapazitäten vorzusehen, den steigenden Flüchtlingszahlen laufend anzupassen und deren Finanzierung sicherzustellen.

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Beschluss: zur weiteren Bearbeitung in die Verwaltung überwiesen


Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, die die Gesundheit betreffenden Änderungsanträge aus den gemeinsam beratenen TOP 4.1 (AN/1459/2014) und TOP 4.2 (AN/1604/2014) zu bewerten, Prioritäten zu setzen und den politischen Gremien zur Beschlussfassung vorzulegen.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.