TOP 3.1.3 Antrag der Piraten AN/1519/2014


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Rat der Stadt Köln unterstützt alle Bestrebungen, die das Interesse von Jugendlichen und jungen Erwachsenen an Lokalpolitik steigern und für mehr kommunalpolitisches Engagement werben.

Die Antragstellenden beauftragen daher die Verwaltung

1.      zu prüfen, inwieweit ihr bisheriges Angebot (z. B. „Tag der Jugend im Rathaus“) adressatengerecht und inhaltlich weiterentwickelt werden kann,

2.      die Angebote anderer Kommunen wie etwa die Jungbürgerfeiern in München und Nürnberg mit in ihre Überlegungen einzubeziehen und zu prüfen, inwieweit die Ideen auf Köln übertragbar sind bzw. in welchem Rahmen eine jährliche Einladung von gerade volljährig gewordenen jungen Menschen denkbar wäre. Wir bitten die Verwaltung, gemeinsam mit der Zielgruppe der Jugendlichen und jungen Erwachsenen (unter Einbindung z. B. des Kölner Jugendrings und der Bezirksschülervertretung) verschiedene Vorschläge zu erarbeiten,

3.      die Ergebnisse dem Jugendhilfeausschuss und dem Schulausschuss vorzulegen und als Bestandteil des zukünftigen Kinder- und Jugendförderplans in das noch vorzulegende Konzept Partizipation aufzunehmen.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.