Anwendung der Wohnraumschutzsatzung: Ferien- und Monteurswohnungen