Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, den Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Rhein-Berg, Außenstelle Köln, als Baulastträger aufzufordern, die aktuell großflächig neu mit grellem Graffiti  verunstalteten Lärmschutzwände auf der Rodenkirchener Rheinbrücke zu reinigen bzw. reinigen zu lassen.

 



Abstimmungsergebnis:

Gegen die Stimmen der Fraktionen Die Grünen und 5 Stimmen der CDU-Fraktion zugestimmt.