Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss, geändert:

Die Bezirksvertretung Innenstadt dankt dem Petenten für seine Eingabe und beauftragt die Verwaltung, als ad hoc-Maßnahme den ersten Parkplatz nach der Radwegrampe in Richtung stadteinwärts in Fahrradparken umzuwandeln (Ersatz für die vorhandene und zu entfernende Quadriga). Des Weiteren sollen im Bereich der Radwegrampe eine Schleuse für Radfahrer abmarkiert und auf dem Abschnitt bis von-Werth-Str. Radpiktogramme auf die Fahrbahn aufgebracht werden. Weiterhin soll die Anlage eines Radschutzstreifens im Rahmen des Radverkehrskonzepts Innenstadt geprüft werden.

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.