Oberländer Ufer in Bayenthal / Marienburg: Entlastung durch KVB-Verstärkerfahrten


Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beschließt den geänderten Dringlichkeitsantrag der Fraktion Die Grünen:

 

Die KVB wird gebeten zu prüfen, ob während der StEB-Arbeiten auf dem Oberländer Ufer – die eine monatelange Teilsperrung dieser Straße erfordern – Verstärkerfahrten zur Entlastung des Straßenverkehrs möglich sind. Abgedeckt werden sollten die bekannten Spitzenzeiten an den Werktagen außerhalb der Oster- und Sommerferien.



Abstimmungsergebnis:

Bei Enthaltung von Herrn Ilg einstimmig zugestimmt.