Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, zur Verbesserung der Information für Fußgänger auf dem mit roten Betonsteinen verlegten Radweg am Rheinufer zwischen Goldgasse und Machabäerstr. (auf der Landseite der Hochwasserschutzmauer) deutlich sichtbare Fahrradpiktogramme (Verkehrszeichen 237, analog der vorhandenen Benutzungspflicht, oder  alternativ Zusatzzeichen 1000-33, Radverkehr in beiden Richtungen) aufzubringen.



Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich zugestimmt, gegen CDU, bei Enthaltung Frau Tillessen(FDP).