Versetzung der Fahrradnadeln am "Tempelplätzchen"


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung beschließt, die vier Fahrradnadeln an der Platzfläche, die sich dort befindet, wo Tempelstraße, Benjaminstraße, Arnoldsstraße und Rupertusstraße zusammentreffen (Tempelplätzchen) abzubauen und an einen geeigneten Standort in der unmittelbaren Nähe zu versetzen. Auf der frei gewordenen Fläche sollen zwei Bänke aufgestellt werden.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.