Jahresbericht für die Beschlüsse aus der Bezirksvertretung Rodenkirchen in der Zuständigkeit des Amtes für Straßen und Verkehrstechnik, hier Stand 31.11.2015


Beschluss: zurückgestellt


Aufgrund der Nichtanwesenheit eines Vertreters des Amtes für Straßen und Verkehrstechnik wird der TOP 10.2.2 bis zur nächsten Sitzung vertagt.

Die Mitglieder der Bezirksvertretung können Ihre Anmerkungen bzw Änderungen an Herrn Neuenhöfer übersenden; er hat zugesagt diese in der nächsten Sitzung zu beantworten.

Beschluss: Kenntnis genommen


Die Bezirksvertretung Rodenkirchen nimmt die Mitteilung zur Kenntnis.