Überweg Butzweiler Straße


Beschluss: zurückgestellt


Nach kurzer Beratung wird vereinbart, zunächst einen Ortstermin zu veranlassen. Der Antrag wird solange zurückgestellt.

Beschluss: zurückgestellt


Herr Bezirksbürgermeister Wirges merkt kritisch an, dass das Amt für Straßen und Verkehrstechnik nicht zu dem Ortstermin am 02.06.2016 erschienen ist. Herr Hanselmann (SPD-Fraktion) ergänzt, dass die Fraktionen der Bezirksvertretung Ehrenfeld sich darauf verständigt haben, konkrete alternative Vorschläge zur Schaffung eines Überweges zu verschriftlichen und der Fachverwaltung zur Prüfung der Machbarkeit zuzuleiten.

Der Antrag wird daher nochmals zur Sitzung der Bezirksvertretung Ehrenfeld am 12.09.2016 geschoben.

Beschluss: geändert beschlossen


Geänderter Beschluss:

Die Bezirksvertretung beschließt die Schaffung eines gefahrlosen Überweges auf der Butzweilerstraße in Höhe des Häuserblocks Butzweiler Straße 2 a/b bis 4 a/b.

Die Verwaltung soll hierzu folgende Alternativen prüfen:

·        Verlängerung des Fußweges bis zur Ausfahrt BAB in Höhe der Ampel, dort Anlegung eines Überweges

·        Errichtung einer Brücke über die Straße

·        Versetzung der Ampel zur Ausfahrt Ossendorfpark, dort Anlegung eines Überweges

Das Ergebnis der Prüfung ist der Bezirksvertretung Ehrenfeld vorzustellen.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.