Umgestaltung der Neusser Straße zwischen Mollwitzstraße und Wilhelm-Sollmann-Straße


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung Nippes bittet die Verwaltung bezüglich der vorgesehenen Umgestaltung der Neusser Straße zwischen Mollwitzstraße und Wilhelm-Sollmann-Straße:

1.    Die Planungen dahin zu ändern, dass die Neusser Straße als Ganzes, inklusive der  Fahrbahnen, in die Planung einbezogen wird und nicht nur der Bereich der Kraftfahrzeugabstellflächen, Lieferzonen, Fahrrad- und Gehwege.

2.    Die Planungen so zu ändern, dass der PKW- und LKW-Verkehr die Trasse der Stadtbahn ebenfalls benutzt, sodass weitestgehend eine 2-spurige Fahrbahn mit breiten Fahrradschutzstreifen entsteht.

3.    Den gewonnen Raum für die Gestaltung des Gehwegs und den Erhalt der bestehenden Park- und Abstellmöglichkeiten zu nutzen.

4.    Die Flächen des Gehweges mit grünen Inseln, Bänken und Fahrradabstellmöglichkeiten, sowie Gelegenheiten und Genehmigungen für Außengastronomie qualitativ aufzuwerten.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.