Beschluss: Kenntnis genommen


Die Bezirksvertretung nimmt die Antwort der Verwaltung zur Kenntnis.

Frau Bechberger fragt nach, warum kein neues Konzept erstellt werde. Schließlich seien die zugrundeliegenden Daten bei endgültigem Bezug des Viertels teilweise bis zu 19 Jahren alt.

 

Herr Baumann möchte wissen, wie die Mischfahrstreifen an der Amsterdamer Straße/Xantener Straße funktionieren sollen.

 

Frau Hölzing fragt zur Antwort auf Frage Nr. 5 („Zum Anderen ist für die Besucher ca. 15% der Gesamtstellplätze im öffentlichen Raum vorgesehen.“) nach, auf welches konkrete Gebiet bzw. auf welche konkreten Straßen sich diese Aussage bezieht. Ferner möchte Sie wissen, von welchen konkreten Stellplätzen in welchen Straßen innerhalb und außerhalb des Clouth-Geländes dieser Wert vorgesehen wird.