Vergabe nach Konzeptqualität / Sachstandsbericht


Beschluss: Kenntnis genommen


Mitteilung:

 

Der Rat der Stadt Köln hat in seiner Sitzung am 22.09.2016 nach Vorberatung im Liegenschaftsausschuss am 13.09.2016 beschlossen, städtische Wohnbaugrundstücke zukünftig grundsätzlich nach Konzeptqualität zu veräußern.

 

Für die erste Anwendung bereitet die Verwaltung derzeit drei Projekte (siehe beigefügte Datenblätter) vor. Mit den gewonnenen Erfahrungen soll das Verfahren gegebenenfalls optimiert werden:

 

1.    Pater-Prinz-Weg in Köln-Rondorf (Anlage 1)

Verkauf von 12 Einfamilienhausbaustellen an einen Bauträger.

 

2.    Sürther Feld 3. Bauabschnitt in Köln-Rodenkirchen (Anlage 2)

Verkauf eines Baufeldes für den Geschosswohnungsbau mit 30-35 Wohneinheiten.

 

3.    Sürther Feld 3. Bauabschnitt in Köln-Rodenkirchen (Anlage 3)

Verkauf von 32 Doppelhaushälften an einen Bauträger.

 

Die erarbeiteten Wertungskriterien und deren Gewichtung werden vor der öffentlichen Ausschreibung dem Liegenschaftsausschuss zur Entscheidung vorgelegt.

 




Abstimmungsergebnis:

Kenntnis genommen

Beschluss: zurückgestellt


Die Mitteilung wurde zurückgestellt.