Gute Schule 2020 - Zustimmung zu Schulhofumgestaltungen im Rahmen des Förderprogramms


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung

1- Innenstadt

2 – Rodenkirchen

3 – Lindenthal

4 – Ehrenfeld

5 – Nippes

6 – Chorweiler

7 – Porz

8 – Kalk

9 – Mülheim

 

beschließt,  auf die Vorlage von Einzelbeschlussvorlagen zur Schulhofumgestaltung im Rahmen des Landesförderprogramms „Gute Schule 2020“ zu verzichten, um eine zügige Umsetzung der Fördermaßnahmen zu Gunsten der Schulen zu gewährleisten.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Mülheim beschließt,  auf die Vorlage von Einzelbeschlussvorlagen zur Schulhofumgestaltung im Rahmen des Landesförderprogramms „Gute Schule 2020“ zu verzichten, um eine zügige Umsetzung der Fördermaßnahmen zu Gunsten der Schulen zu gewährleisten.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung 1- Innenstadt

beschließt,  auf die Vorlage von Einzelbeschlussvorlagen zur Schulhofumgestaltung im Rahmen des Landesförderprogramms „Gute Schule 2020“ zu verzichten, um eine zügige Umsetzung der Fördermaßnahmen zu Gunsten der Schulen zu gewährleisten.

 



Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich zugestimmt, gegen Die Linke.

 

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung

1- Innenstadt

2 – Rodenkirchen

3 – Lindenthal

4 – Ehrenfeld

5 – Nippes

6 – Chorweiler

7 – Porz

8 – Kalk

9 – Mülheim

 

beschließt,  auf die Vorlage von Einzelbeschlussvorlagen zur Schulhofumgestaltung im Rahmen des Landesförderprogramms „Gute Schule 2020“ zu verzichten, um eine zügige Umsetzung der Fördermaßnahmen zu Gunsten der Schulen zu gewährleisten.

 

 

 

 

Alternative:

 

Die Bezirksvertretung

1- Innenstadt

2 – Rodenkirchen

3 – Lindenthal

4 – Ehrenfeld

5 – Nippes

6 – Chorweiler

7 – Porz

8 – Kalk

9 – Mülheim

 

beschließt bezogen auf die Maßnahmen zur Schulhofumgestaltung im Rahmen des Landesförderprogrammes "Gute Schule 2020", nicht auf die ihr nach der Gemeindeordnung zustehenden Beteiligungsrechte zu verzichten

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen

Nicht anwesend: Herr Schüler

 

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung fasst folgenden Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beschließt, auf die Vorlage von Einzelbeschlussvorlagen zur Schulhofumgestaltung im Rahmen des Landesförderprogramms „Gute Schule 2020“ zu verzichten, um eine zügige Umsetzung der Fördermaßnahmen zu Gunsten der Schulen zu gewährleisten.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

(nicht anwesend: Herr Pavegos)

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld beschließt, auf die Vorlage von Einzelbeschlussvorlagen zur Schulhofumgestaltung im Rahmen des Landesförderprogramms „Gute Schule 2020“ zu verzichten, um eine zügige Umsetzung der Fördermaßnahmen zu Gunsten der Schulen zu gewährleisten.




Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimmen der CDU-Fraktion und der FDP-Piraten-Fraktion und bei Enthaltung der Fraktion DIE LINKE zugestimmt.

Beschluss: geändert beschlossen


Die Bezirksvertretung Nippe erweitert den Beschlussvorschlag der Verwaltung und es ergeht folgender

 

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Nippes beschließt, auf die Vorlage von Einzelbeschlussvorlagen zur Schulhofumgestaltung im Rahmen des Landesförderprogramms „Gute Schule 2020“ zu verzichten, um eine zügige Umsetzung der Fördermaßnahmen zu Gunsten der Schulen zu gewährleisten.

 

Darüber hinaus bittet die Bezirksvertretung, verstärkt auf Umweltbildungsmaßnahmen, z.B. Schulgärten, einzugehen.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.

Beschluss: geändert beschlossen


Bezirksbürgermeister Pagano stellt den durch die Fraktion DIE LINKE. ergänzten Beschlussvorschlag zur Kenntnis:

 

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Kalk beschließt, auf die Vorlage von Einzelbeschlussvorlagen zur Schulhofumgestaltung im Rahmen des Landesförderprogramms „Gute Schule 2020“ dieses Mal zu verzichten, um eine zügige Umsetzung der Fördermaßnahmen zu Gunsten der Schulen zu gewährleisten.

 

Bei einer Fortführung des Programms ist die Vorlage von Einzelbeschlussvorlagen zur Schulhofumgestaltung zwingend vorzusehen.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

28.03.2017 Bezirksvertretung 7 (Porz) Bezirksvertretung 7 (Porz) öffentlich - Entscheidung