Antrag der SPD-Fraktion: Beschilderung und Querungshilfen Alte Kölner Straße


Beschluss: ungeändert beschlossen


Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung, auf dem Kölner Gebiet der Alten Kölner Straße um den Flughafen unverzüglich Schilder an allen vier Zu- bzw. Ausgängen in bzw. aus der Wahner Heide aufzustellen, die vor querenden Fußgängern, und damit auch Radfahrern, warnen.

Darüber hinaus ist zu prüfen, inwieweit Querungshilfen an den Übergängen zu einer Geschwindigkeitsreduzierung beitragen und so Radfahrern und Fußgängern eine größere Sicherheit gewährleisten können. Auch andere Maßnahmen mit letzterem Ziel sind zu prüfen. Das Ergebnis der Prüfung ist der BV zur weiteren Beschlussfassung vorzulegen.

Sofern die Maßnahmen mit anderen Institutionen wie z.B. Straßen NRW abzustimmen oder von ihnen durchzuführen sind, umfasst dieser Beschluss auch den Auftrag an die Verwaltung, koordinierend bzw. initiativ tätig zu werden.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.