Straßen- und Radwegunterhaltungsmaßnahmen im Kölner Stadtgebiet (Innenstadt) ab dem Jahr 2017 ff.


Beschluss: zur weiteren Bearbeitung in die Verwaltung überwiesen


Die Vorlage wird zurück an die Verwaltung verwiesen mit dem Auftrag, die Vorlage um die am 24.9.2015 von der Bezirksvertretung beschlossenen Priorisierung zu ergänzen.


Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Innenstadt stellt den Bedarf für die Straßen- und Radwegunterhaltungsmaßnahmen im Stadtbezirk Innenstadt ab dem Jahr 2017 ff. (entsprechend Anlage) fest und beauftragt die Verwaltung mit der Umsetzung der Maßnahmen. Auf eine Wiedervorlage im Rahmen des Vergabeverfahrens wird verzichtet.

 

Beschluss: geändert beschlossen


Geänderter Beschluss (neue Anlage):

 

Die Bezirksvertretung Innenstadt stellt den Bedarf für die Straßen- und Radwegunterhaltungsmaßnahmen im Stadtbezirk Innenstadt ab dem Jahr 2017 ff. (entsprechend Anlage) fest und beauftragt die Verwaltung mit der Umsetzung der Maßnahmen. Auf eine Wiedervorlage im Rahmen des Vergabeverfahrens wird verzichtet.

 

 

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.