Beschluss: ungeändert beschlossen


Der Beschlussvorschlage der Verwaltung wird um Punkt 5. Ergänzt und lautet wie folgt:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss

 

1.         beschließt, nach § 2 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) einen Bebauungsplan für das Gebiet nordwestlich des Stadtteils Rondorf, südlich der Autobahn A4, westlich des Weißdornwegs, nördlich der Kapellenstraße und östlich der Husarenstraße—Arbeitstitel: : "Rondorf Nord-West" in Köln - Rondorf — aufzustellen mit dem Ziel, Wohnbebauung in Form von Geschosswohnungsbau und Einzelhäusern mit bis zu 1.000 Wohneinheiten sowie Infrastruktureinrichtungen festzusetzen;

 

2.         nimmt das städtebauliche Planungskonzept —Arbeitstitel: "Rondorf Nord-West" in Köln - Rondorf— zur Kenntnis;

 

3.         beschließt die Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Ab-satz 1 BauGB nach Modell 3 (moderierte Abendveranstaltung);

 

4.         verzichtet auf nochmalige Vorlage, falls die Bezirksvertretung Rodenkirchen ohne Einschränkung zustimmt.

 

5.         Das weitere Verfahren, insbesondere die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung wird solange nicht fortgeführt, bis die Kosten-/Nutzenanalyse der 4. Baustufe der Nord-Süd-Stadtbahn vorliegt und der Kosten-/Nutzungsfaktor > 1 ist.

 

 



Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich –gegen die Stimmen der SPD-Fraktion und der FDP-Fraktion- zugestimmt.