Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Betriebsausschuss stimmt der Auftragsvergabe zur Bewachung des Heinrich-Böll-Platzes in 2018 mit einem voraussichtlichen Auftragsvolumen von rd. 203.600 Euro an die Kölner Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung mbH zu.

 

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt