Neubau der Bühnen-Werkstätten - Mietmodell


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, für den Neubau der Bühnenwerkstätten eine Markterkundung als Voraussetzung zur Ausschreibung eines Mietvertrages für den Neubau eines Werkstattgebäudes im Kölner Stadtgebiet durch einen Privatinvestor durchzuführen. Hierbei sind die Ergebnisse aus der Mitteilung 3559/2017 zu berücksichtigen. Das Ergebnis der Marktuntersuchung ist baldmöglichst vorzulegen, damit der Rat auf seiner Grundlage die Ausschreibung eines Mietvertrages beschließen kann.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig mit den Stimmen der Fraktionen CDU, Bündnis90/Die Grünen, FDP, AfD und der Stimme von Ratsmitglied Wortmann (Freie Wähler Köln), bei Stimmenthaltung der Gruppe BUNT zugestimmt.