Bedarfsfeststellung und Vergabe des Zeitvertrages für unvorhersehbare Tiefbauarbeiten an Lichtsignalanlagen


Beschluss: ohne Votum in nachfolgende Gremien


Ø Der Verkehrsausschuss verweist die Vorlage ohne Votum in den Rat.

 

 




 

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Rat stellt den Bedarf für den Abschluss eines Zeitvertrages zur Beauftragung von unvorhersehbaren Tiefbauarbeiten im Zusammenhang mit der Einrichtung oder Erneuerung von Lichtsignalanlagen fest und beauftragt die Verwaltung, das Vergabeverfahren einzuleiten. Auf eine Wiedervorlage im Rahmen des Vergabeverfahrens wird verzichtet.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.