Antrag der CDU-Fraktion, betr.: Werbung von Vereinen


Beschluss: endgültig abgelehnt


Beschluss

Gemeinnützige Vereine im Stadtbezirk Ehrenfeld werden regelmäßig von der Pflicht zur Nutzung der Kölner Außenwerbung GmbH befreit, wenn sie auf ihre Veranstaltungen durch Werbemaßnahmen im öffentlichen Raum hinweisen wollen.

 

Hilfsweise werden den gemeinnützigen Vereinen die durch die Inanspruchnahme der Kölner Außenwerbung GmbH anfallenden Kosten im vollen Umfang durch die Stadt Köln erstattet.

 




Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich abgelehnt gegen die Stimmen der CDU-Fraktion bei Enthaltung von Bezirksvertreter Leitzen (SPD-Fraktion) und Bezirksvertreter Besser (Fraktion Die Linke).

 

Bezirksvertreter Schuster (Deine Freunde) hat an der Abstimmung nicht teilgenommen.