Jugendzentren Köln gGmbH, Jugendzentrum "Alte Schule Widdersdorf", hier: Baubeschluss zur baulichen Erneuerung des Bewegungsraumes "Pavillon" auf dem Außengelände


Beschluss: unter Vorbehalt beschlossen


Beschluss:

Der Finanzausschuss beschließt – vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Fachausschüsse - im Haushaltsjahr 2020 eine Mittelfreigabe von investiven Auszahlungsermächtigungen in Höhe von 729.862,01 € (Ermächtigungsübertragung der 800.000 Euro Ansatz aus 2019 nach 2020, abzüglich bereits in 2019 getätigter Projektauszahlungen) für den Neubau des Mehrzweckraums der „Alten Schule Widdersdorf“, An den Kastanien 7-9 in 50859 Köln Lindenthal / Widdersdorf.



Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt

 

Beschluss: unter Vorbehalt beschlossen


Beschluss:

Der Bauausschuss empfiehlt dem Jugendhilfeausschuss bzw. dem Finanzausschuss, wie folgt zu beschließen:

 

1.    Der Jugendhilfeausschuss beauftragt die Verwaltung mit der Herbeiführung einer Baugenehmigung sowie der weiteren Planung und Ausführung des Projekts Mehrzweckraum „Pavillon“ im Jugendzentrum Alte Schule Widdersdorf, An den Kastanien 7-9 in 50859 Köln Lindenthal / Widdersdorf.

2.    Der Finanzausschuss beschließt im Haushaltsjahr 2020 eine Mittelfreigabe von investiven Auszahlungsermächtigungen in Höhe von 729.862,01 € (Ermächtigungsübertragung der 800.000 Euro Ansatz aus 2019 nach 2020, abzüglich bereits in 2019 getätigter Projektauszahlungen) für den Neubau des Mehrzweckraums der „Alten Schule Widdersdorf“, An den Kastanien 7-9 in 50859 Köln Lindenthal / Widdersdorf.

 

 




Abstimmungsergebnis:

 

Vorbehaltlich der Zustimmung der Bezirksvertretung Lindenthal einstimmig zugestimmt.

Beschluss: geändert beschlossen


 

Geänderter Beschluss:

1.    Der Jugendhilfeausschuss beauftragt die Verwaltung mit der Herbeiführung einer Baugenehmigung sowie der weiteren Planung und Ausführung des Projekts Mehrzweckraum „Pavillon“ im Jugendzentrum Alte Schule Widdersdorf, An den Kastanien 7-9 in 50859 Köln Lindenthal / Widdersdorf.


Bei der weiteren Planung sind folgende Maßnahmen zu überprüfen und gegebenenfalls umzusetzen:

 

- die einer Photovoltaik-Anlage,

- ein Begrünungskonzept,

- schallschluckende Spezialfenster zur Nachbarschaft hin

     

2.    Der Finanzausschuss beschließt im Haushaltsjahr 2020 eine Mittelfreigabe von investiven Auszahlungsermächtigungen in Höhe von 729.862,01 € (Ermächtigungsübertragung der 800.000 Euro Ansatz aus 2019 nach 2020, abzüglich bereits in 2019 getätigter Projektauszahlungen) für den Neubau des Mehrzweckraums der „Alten Schule Widdersdorf“, An den Kastanien 7-9 in 50859 Köln Lindenthal / Widdersdorf.

 

 



Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt

 

Nicht anwesend: Herr Lhotka, Frau Rittner, Herr Born (CDU),

                              Frau Klein, Herr Weber-Baronowsky (Grüne)

                              Herr Fiedler, Frau Dr. Lerch (SPD)
                              Herr Kremers (FWK)

 

 

Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss:

1.    Der Jugendhilfeausschuss beauftragt die Verwaltung mit der Herbeiführung einer Baugenehmigung sowie der weiteren Planung und Ausführung des Projekts Mehrzweckraum „Pavillon“ im Jugendzentrum Alte Schule Widdersdorf, An den Kastanien 7-9 in 50859 Köln Lindenthal / Widdersdorf.

 

Bei der weiteren Planung sind folgende Maßnahmen zu überprüfen und gegebenenfalls umzusetzen:

 

-       die einer Photovoltaik-Anlage,

-       ein Begrünungskonzept,

-       schallschluckende Spezialfenster zur Nachbarschaft hin

2.    Der Finanzausschuss beschließt im Haushaltsjahr 2020 eine Mittelfreigabe von investiven Auszahlungsermächtigungen in Höhe von 729.862,01 € (Ermächtigungsübertragung der 800.000 Euro Ansatz aus 2019 nach 2020, abzüglich bereits in 2019 getätigter Projektauszahlungen) für den Neubau des Mehrzweckraums der „Alten Schule Widdersdorf“, An den Kastanien 7-9 in 50859 Köln Lindenthal / Widdersdorf.

 

 




Abstimmungsergebnis:

  • 15 Zustimmungen: SPD-Fraktion (3), CDU-Fraktion (2), Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen (2), FDP-Fraktion (1), Fraktion Die Linke. (1), AWO Kreisverband Köln e.V. (1), BDKJ Erzdiözese Köln e.V. (1), Caritasverband Köln e.V. (1), Der Paritätische NRW Kreisgruppe Köln e.V. (1), SJD - Die Falken Kreisverband Köln (1), Sportjugend im Stadtsportbund Köln e. V. (1)

·         keine Gegenstimmen

·         keine Enthaltungen

Einstimmig zugestimmt.

 

Anmerkung:

 

Herr Braun (Sportjugend im Stadtsportbund Köln e.V.) stimmt stellvertretend für Frau Kupferer ab.