Beschluss: ungeändert beschlossen


Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung schnellstmöglich entlang des Fußweges zwischen Leinpfad (schräg gegenüber Teehaus) und Hauptstraße in Zündorf (neben öffentlicher Grünfläche -Parkanlage- Flurstück 1091, B-Plan 120 C), den Bodenbelag wieder sicher herzustellen und ggf. weiter zu befestigen. Bestehendes Pflaster ist frei zu legen und zu reinigen. Wo nötig ist die Pflasterfläche zu erweitern oder neu herzustellen, damit auch mobilitätseingeschränkte Personen, z.B. mit Rollatoren, den Weg ungehindert nutzen können.

Das schmiedeeiserne Tor auf halber Länge des Weges ist zu öffnen und die Flügel dauerhaft offen zu sichern. Ein Schließen des Tores soll nicht mehr möglich sein.

Zudem ist im unteren Bereich mindestens ein Papierkorb einzurichten sowie ein Schild welches auf die Wegeverbindung hinweist.

 

 



Abstimmungsergebnis: Einstimmig beschlossen.