Autofreier Raum in der Steinmetzstraße 23-29 in Köln-Kalk schaffen


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung Kalk bittet die Verwaltung zu prüfen, ob die Steinmetzstraße auf Höhe der Hausnummer 23-29 in Köln-Kalk zwischen der Johann- Classen Straße und der Steinmetzstraße für den Autoverkehr gesperrt und nur für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen zugänglich gemacht werden kann.




Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig bei Enthaltung des Bezirksvertreters Hooghoughi (FDP) zugestimmt.