Haushaltsplan Doppelhaushalt 2020 / 2021 hier: Veranschlagung der bezirksorientierten Mittel für die Jahre 2020 und 2021 gem. § 37 Abs. 3 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen


Beschluss: zurückgestellt

Beschluss: ungeändert beschlossen


 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung des Stadtbezirkes Rodenkirchen beschließt die Verwendung der bezirksbezogenen Haushaltsmittel gem. § 37 Abs. 3 GO NRW für die Haushaltsjahre 2020 und 2021 unter Bezug auf die Entscheidung des Rates vom 07.11.2019 in
Höhe von 147.900 € pro Jahr.

 

Die Mittel werden gemäß Anlage zu dieser Vorlage aufgeteilt.

 

Der Beschluss der Bezirksvertretung Rodenkirchen in der Sitzung am 07.10.2019, TOP 9.1.1 wird aufgehoben.

 

Konsumtiver Bereich

Bezeichnung Teilergebnis-/finanzplan

Ansatz 2020/2021

Finanzposition

Produkt (Auftrag)

Kostenstelle

 

0301 Schulträgeraufgaben

15.000

0225.573.1800.7

P02705204010

S027020160

 

0416 Kulturförderung

25.000

0225.573.1800.7

P02705204110

S027020160

 

0504 Freiwillige Sozialleistungen und interkulturelle Hilfen

19.900

0225.573.1800.7

P02705205000

S027020160

 

0507 Betrieb, Unterhaltung u. Förderung von Bürgerhäusern und -zentren

10.000

0225.573.1800.7

P02705205002

S027020160

 

0604 Kinder- und Jugendarbeit

35.000

0225.573.1800.7

P02705205100

S027020160

 

0801 Sportförderung / Unterhaltung von Sportstätten

35.000

0225.573.1800.7

P02705205200

S027020160

 

1201 Straßen, Wege, Plätze

 

 

 

 

 

1301 Öffentliches Grün,Wald- und Forstwirtschaft, Erholungsanlagen

8.000

0225.573.1800.7

P02705206700

S027020160

 

Gesamtsummen DR 72

147.900

 

 

 

 



Abstimmungsergebnis:
Einstimmig zugstimmt.
(nicht anwesend: Frau Ante, Herr Küpper, Herr Heinzlmeier, Frau Bussmann, Frau Sandow, Herr Theilen von Wrochem, Herr Daniel, Herr Bronisz, Herr Ilg)