Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

  1. Die Bezirksvertretung Mülheim beauftragt die Verwaltung mit der Planung für den Umbau des Knotenpunktes Deutz-Mülheimer Straße/Auenweg/Planstr. A (Deutz-Quartier) und stellt den Bedarf für die Vergabe von externen Ingenieurleistungen in Höhe von rd. 149.000 € fest.

 

  1. Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe einer investiven Auszahlungsermächtigung in Höhe von 149.000 € für die Planung des Umbaus des Knotenpunktes Deutz-Mülheimer Straße/Auenweg/Planstr. A (Deutz-Quartier) im Teilfinanzplan 1201 - Straßen, Wege, Plätze - bei der Finanzstelle 6601-1201-9-1109, Erschließung Deutz-Mülheimer Str., Teilplanzeile 8, Auszahlungen für Baumaßnahmen, Haushaltsjahr 2020.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe einer investiven Auszahlungsermächtigung in Höhe von 149.000 € für die Planung des Umbaus des Knotenpunktes Deutz-Mülheimer Straße/Auenweg/Planstr. A (Deutz-Quartier) im Teilfinanzplan 1201 - Straßen, Wege, Plätze - bei der Finanzstelle 6601-1201-9-1109, Erschließung Deutz-Mülheimer Str., Teilplanzeile 8, Auszahlungen für Baumaßnahmen, Haushaltsjahr 2020.



Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt