Beschluss über die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens (vorhabenbezogener Bebauungsplan); Arbeitstitel: "Brombeergasse" in Köln-Worringen


Beschluss: zurückgestellt


Geänderter Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Chorweiler vertagt die Beschlussfassung über die vorliegende Beschlussvorlage bis die Beantwortung der offenen Fragen vorliegt, und bis die Stadtverwaltung den konkreten Termin für die Bürgerbeteiligung mitgeteilt hat.




Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen

Beschluss: zurückgestellt


Die Angelegenheit wurde zurückgestellt.

 

Beschluss: geändert beschlossen


1. Beschluss:

Die von der Bezirksvertretung Chorweiler geforderte Bürgerveranstaltung soll noch im Jahr 2020 durchgeführt werden.

 

2. Beschluss:

Die Bezirksvertretung fordert, dass die Verwaltung im Jahr 2020 eine offene Infoveranstaltung für die Bürger durchführt. Die Ergebnisse sollen in die Vorlage einfließen und der Bezirksvertretung wieder vorgelegt werden.




Abstimmungsergebnis zum 1. Beschluss:

 

Mehrheitlich beschlossen gegen die Stimme von Herrn Roth (Die Linke)

 

Abstimmungsergebnis zum 2. Beschluss:

 

Einstimmig beschlossen bei Enthaltung von Herrn Roth (Die Linke)

Beschluss: zurückgestellt


Die Angelegenheit wurde vor Eintritt in die Tagesordnung zurückgestellt.

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Stadtentwicklungsausschuss

 

1.       nimmt das Ergebnis der städtebaulichen Planung aus der intensiven Abstimmung zwischen dem Stadtplanungsamt und dem Vorhabenträger zur Kenntnis.

2.       beschließt, auf Basis des städtebaulichen Planungskonzeptes nach § 12 Absatz 2 Baugesetzbuch (BauGB) ein Bebauungsplanverfahren (vorhabenbezogener Bebauungsplan) für das Gebiet südlich der Neusser Landstraße und der Straße Auf der Füllenweide im süd-östlichen Bereich der Straße Schmaler Wall und entlang des Senfwegs (Gemarkung Worringen, Flur 75, Flurstücke 96, 122, 123, 124, 215 und 216 und Flur 57, Flurstück 209) in Köln-Worringen – Arbeitstitel „Brombeergasse“ in Köln-Worringen— einzuleiten mit dem Ziel, eine Wohnbebauung festzusetzen;

 

 




Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich –gegen die CDU-Fraktion und bei Enthaltung der Fraktion Die Linke- zugestimmt.

 

 

Hinweis:

Hierzu wird es eine digitale informelle Veranstaltung im Bezirk 6 (Chorweiler) geben.