Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

1.      Die Bezirksvertretung Mülheim beschließt, einen Teil der vom Rat im Haushaltsjahr 2020 bereitgestellten Mittel in Höhe von 150.000 € für Maßnahmen zur Stadtverschönerung nach Maßgabe des vom Finanzausschuss am 03.04.2017 beschlossenen Kriterienkatalogs wie folgt zu verwenden:

 

Nr.

Maßnahme

Betrag in Euro

1

Berliner Str. / Wupperweg, Aufwertung durch Blühstreifen

Das Abstandsgrün zur Kleingartenanlage wurde gerodet, mit einem Blühstreifen soll der Bereich aufgewertet werden

 

10.000,00

2

Bouleplatz und Sitzmöglichkeiten Seels Klosterhöfchen in Dellbrück

Maßnahme entspricht auch einem Beschluss aus 2018 (AN/1721/2018) an geeigneter Stelle in Dellbrück einen Bouelplatz zu errichten.

 

20.000,00

3

Grünanlage Mündelstr., Aufwertung Bepflanzung, Möblierung u. Wegeführung

Die Grünanlage soll mit einer Neubepflanzung und Neumöblierung aufgewertet und die vorhandene Wegeführung überarbeitet werden

 

20.000,00

4

Aufwerten und Optimierung von Bankstandorten im Stadtbezirk Mülheim

Unterplattierungen, Erneuerung maroder Bänke, Ergänzung von Bankstandorten

 

60.000,00

5

Kleine Platzfläche in der Schwabstraße vor (Höhe Bechsteinstraße) in Holweide
Ersatzpflanzung und Ausbesserung der Baumscheiben

 

5.000,00

6

Aufwertung der Platzfläche Ecke Berguischh Gladbacher Str. / Maria-Himmelfahrt-Str.

5.000,000

 

Summe:

maximal 120.000,00 €

 

2.      Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe der Mittel 2020 in Höhe von 120.000 € für die von der Bezirksvertretung Mülheim vorgesehenen Maßnahmen. Die entsprechenden Aufwendungen stehen im Haushaltsplan 2020 im Teilergebnisplan 1301 Öffentliches Grün, Wald- und Forstwirtschaft, Erholungsanlagen, Teilplanzeile 13 Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen, zur Verfügung.

 

3.      Der Ausschuss für Umwelt und Grün nimmt die Beschlussfassung zur Kenntnis und bittet die Verwaltung, die Maßnahmen umzusetzen.

 




Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe der Mittel 2020 in Höhe von 120.000 € für die von der Bezirksvertretung Mülheim vorgesehenen Maßnahmen. Die entsprechenden Aufwendungen stehen im Haushaltsplan 2020 im Teilergebnisplan 1301 Öffentliches Grün, Wald- und Forstwirtschaft, Erholungsanlagen, Teilplanzeile 13 Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen, zur Verfügung.

 

 



Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt