Fußgängersicherung auf dem Bürgersteig in der Burgstraße zwischen den Hausnummern 14 bis 26 in Köln-Vingst


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung Kalk beschließt, die Bürgersteigfläche in der Burgstraße zwischen den Hausnummern 14 bis 26 in Köln-Vingst so zu sichern, dass ein unerlaubtes Parken auf dem Gehweg nicht mehr möglich ist.




Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.