Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung Lindenthal dankt dem Petenten für die Eingabe und bekräftigt Ihren Beschluss vom 01.07.2019, TOP 8.1.11 und beauftragt die Verwaltung mit der vorgezogenen Markierung einer Radverkehrsanlage auf der Stolberger Straße. Einfache markierungstechnische Optimierungen im Bereich der signalisierten Knotenpunkte, die unabhängig von einer Umgestaltung erfolgen können, wie z.B. die Schaffung von Aufstellflächen, sind dabei zu prüfen.

Die Schaffung zusätzlicher Querungshilfen wird im Zuge der Planungen geprüft.

 

 

 

 



Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen