Busschleuse darf nicht als Abkürzung oder Raserstrecke mißbraucht werden


Beschluss: geändert beschlossen


Herr Bezirksbürgermeister Fuchs lässt über den als Prüfauftrag geänderten Beschluss abstimmen:

 

Geänderter Beschluss:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, kurzfristig bauliche Maßnahmen zu prüfen, die geeignet sind, die Busschleuse Siedlung Iddelsfeld/Heinz-Kühn-Str. zu ertüchtigen und das Durchfahrtverbot durchzusetzen und vor Umsetzung der Bezirksvertretung vorzulegen.

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich gegen die Stimmen der CDU-Fraktion beschlossen.

 

Weiterhin lässt Herr Bezirksbürgermeister Fuchs über die folgende Ergänzung der CDU-Fraktion abstimmen:

 

Beschluss:

 

Zur ganzheitlichen Betrachtung in Verbindung mit dem Verkehrskonzept Holweide soll vor Umsetzung der Maßnahme ein Ortstermin durchgeführt werden

 

Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen